Notruf: 112

Freiwillige Feuerwehr Gräfelfing e.V.

Person eingeklemmt
Datum: 18. Mai
Ort: Lohnstraße
Zeitraum: 17:53-19:41
Kräfte: 30

Am 18.05.2013 um 17:53 Uhr wurde die Feuerwehr Gräfelfing in die Lohenstrasse zu einem, in einem Hubwagen eingeklemmten Kind, alarmiert.
Das 6 Jahre alte Mädchen geriet beim Spielen mit der Hand zwischen Hubgabelarm und Laufrolle eines Hubwagens und klemmte sich dabei den Daumen im Gerät ein. Bei Ankunft der Feuerwehr wurde das Kind bereits vom Rettungsdienst versorgt, eine rasche Befreiung mit gängigen Feuerwehrwerkzeugen war jedoch nicht möglich. Die vorsorglich hinzualarmierte Berufsfeuerwehr München brachte ein spezielles Feinmechanikerwerkzeug an die Einsatzstelle, mit dessen Hilfe der eingeklemmte Daumen schonend aus seiner Zwangslage befreit werden konnte. Aufgrund der komplizierten Verhältnisse dauerte die patientenschonende Rettung ca. eine Stunde. Das Kind wurde vom Rettungsdienst zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht, über den genauen Schweregrad der Fingerverletzung können seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.



Fahrzeuge: 10/1; 40/2; 40/1; 23/1; 61/1; 14/1

Sie befinden sich auf: Einsätze » Einsatzarchiv » Archiv 2013