‹MçČ Feuerwehr GrĂ€felfing : | Zahlen/Daten/Fakten

Notruf: 112

Freiwillige Feuerwehr GrÀfelfing e.V.

Zahlen/Daten/Fakten

Ehrenamtliche Bereitschaftszeit der Feuerwehr seit GrĂŒndung1.095.720 Stunden
Gesamteinsatzstunden in den letzten 10 Jahren der Feuerwehr GrÀfelfing26.249 Stunden
GesamtĂŒbungsstunden in den letzten 10 Jahren der Feuerwehr GrĂ€felfing

82.109 Stunden

Anzahl der EinsÀtze der Feuerwehr GrÀfelfing im Jahr 2015
448
Jahr mit den meisten EinsÀtzen seit 1975
2015 (448 EinsÀtze) (Sturm Niklas)
Jahr mit den wenigsten EinsÀtzen seit 1975
1975 (29 EinsÀtze)
Entfernteste Einsatzstelle der Feuerwehr GrÀfelfingBaar-Ebenhausen (84 km) (2013, Hochwasser)
Kosten eines Feuerwehreinsatzes fĂŒr einen GeschĂ€digten0,00 €
Anzahl aller Vereinsmitglieder der Feuerwehr GrÀfelfing167
Durchschnittsalter aller Vereinsmitglieder der Feuerwehr GrÀfelfing40 Jahre
Anzahl aktiver EinsatzkrÀfte der Feuerwehr GrÀfelfing119
Durchschnittsalter der aktiven EinsatzkrÀfte der Feuerwehr GrÀfelfing27
Durchschnittsalter aller Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr GrÀfelfing8,86 Jahre
Anzahl der SitzplÀtze in den Fahrzeugen der Feuerwehr GrÀfelfing53
Gesamtgewicht aller Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr GrÀfelfing99 Tonnen
MitgefĂŒhrte Löschwassermenge in den Feuerwehrfahrzeugen der Feuerwehr GrĂ€felfing8.500 Liter
Anzahl der FahrzeugstellplÀtze im FeuerwehrgerÀtehaus GrÀfelfing10
Anzahl der Einsatzspinde fĂŒr EinsatzkrĂ€fte im FeuerwehrgerĂ€tehaus GrĂ€felfing118
Höhe des Übungsturms14 Meter
GrundflÀche des FeuerwehrgerÀtehauses1.687 qm
GeschossflÀche des FeuerwehrgerÀtehauses2.142 qm
Umbauter Raum des FeuerwehrgerÀtehauses12.715 m3
Erzeugter Strom der Photovoltaikanlage am FeuerwehrgerÀtehaus bis 201493.237 kWh
Luftleistung eines ÜberdrucklĂŒfters56.000 m3/h
Druck eines Rettungsspreizers an der Spitze97 kN
LÀnge aller vorhandenen FeuerwehrschlÀuche der Feuerwehr GrÀfelfing6.710 Meter
Kosten der SchutzausrĂŒstung fĂŒr eine Einsatzkraft der Feuerwehr GrĂ€felfing1.500 Euro
Kurzzeitige HitzebestĂ€ndigkeit der SchutzausrĂŒstung1.000 ° C
Gewicht AtemschutzgerĂ€t zusĂ€tzlich zur normalen AusrĂŒstung10 kg
Volumen der Atemluftflasche6,8 Liter
Druck der Atemluftflaschebis zu 300 bar
Luftvorrat der Atemluftflasche2.040 Liter
Luftvorrat reicht fĂŒretwa 30 bis 45 min
Gewichtsverlust des AtemschutztrÀgers wÀhrend des Einsatzesbis zu 2 kg
Sie befinden sich auf: Ăœber uns Â» Zahlen/Daten/Fakten
îŸ!IM