Notruf: 112

Freiwillige Feuerwehr Gräfelfing e.V.

Vereinsveranstaltungen 2016

21.12.16 Heiliger St. Florian:
Am Mittwoch, den 21.12.16 bekam die Feuerwehr Gräfelfing ihr Vorweihnachtsgeschenk. Bereits an der 125-Jahrfeier überließ uns die Familie Fischer aus Gräfelfing ihre lebensgroße Statue des Heiligen St. Florians, den Schutzpatron der Feuerwehrleute, als Dauerleihgabe. Nach seiner Segnung wurde der Heilige Florian an ein Restauratorteam aus Gauting übergeben, da der altersentsprechende Zustand der Figur seine volle Pracht nicht mehr wiederspiegelte. Die Statue ist barock und stammt aus dem 18. Jahrhundert. Vermutlich war sie einmal eine Altarfigur. Durch das Atelier Hermes wurde die Figur neu gefasst und eine spezielle Halterung für seinen neuen Platz angefertigt. An einem ehrwürdigen Standort über dem Schulungssaal wurde er nun im Gerätehaus aufgestellt. Vielen Dank an alle Beteiligten für dieses schöne Geschenk.

10.12.16 Weihnachtsfeier:
Im Dezember findet immer im Feuerwehrhaus unsere Weihnachtsfeier statt. Es gibt eine festliche Andacht in der alten Stephanuskirche. Danach nehmen alle Platz im weihnachtlich dekorierten Schulungsraum. Die Feuerwehrwirte versorgen Alle mit Getränken und unsere Jugendgruppe serviert das Essen. Hierzu sind Ehrengäste wie unsere 1. Bürgermeisterin Uta Wüst, Pfarrvikar Martin Siodmok und unsere Ehrenmitglieder eingeladen. Ebenso dürfen die Partnerinnen und Partner unsere Kameradinnen und Kameraden begleiten, als Dankeschön für das ganzjährliche Engagement.

26.11.16 90er-Party:
Ende November war es wieder soweit und unsere Wirte veranstalteten eine Party. Das Motto lautete 90er Jahre, schließlich war das ihre Kindheit oder Jugendzeit. Alte Gameboys und Diddlmäuse wurden für die Dekoration aus dem Keller ausgegraben. Den ganzen Abend wurde Musik aus dem vorletzten Jahrzehnt gespielt, wie Britney Spears, Scooter oder die Backstreet Boys. Eine eigens angefertigte „Flirtwand“, wie damals auf allen Partys üblich, sorgte für viel Spaß an dem Abend. Mit Hot Dogs konnte man sich stärken und die altbekannten Kaugummis „Center Shocks“ fanden auch ihren Anklang.

23.11.16 Jugendwissenstest:
"Brennen und Löschen" lautete das Thema des diesjährigen Jugendwissenstests. 26 Jugendliche aus Gräfelfing nahmen daran teil. Zusätzlich durften wir Jugendliche der Feuerwehren Planegg, Neuried und Helfendorf bei uns im Gerätehaus zum Test begrüßen. Grundsätzlich dürfen an dem Jugendwissenstest alle Jugendliche unter 18 Jahren teilnehmen. Aufgabe ist es feuerwehrtechnische Fragen zu einem bestimmten Themengebiet zu beantworten, wobei der Umfang und Schwierigkeit je nach Stufe variiert. 5 Gräfelfinger legten erfolgreich die Stufe 4 "Gold Blau" ab. Alle Anderen haben die Stufe 2 bestanden. Eric Bayer, unser Kreisbrandmeister, und Gerhard Bauer, der Kreisjugendfeuerwehrwart, waren bei der Prüfung anwesend. Nachdem alle Prüflinge ihr Abzeichen für den abgelegten Test erhalten haben, konnten sie sich bei einem gemeinsamen Abendessen von den Strapazen erholen.

05.11.16 Vereinskegeln:
Am Samstag, den 05.11.16 fand das jährliche Sigi-Segl-Gedächtnis-Kegeln unter den Gräfelfinger Vereinen im TSV statt. Dabei stellten wir eine Damen- und eine Herrenmannschaft. Margarete Fuchs konnte mit 129 Holz den 2. Platz in der Damen Einzelwertung belegen. Unsere Damenmannschaft belegte mit 338 Holz den 3. Platz von 8 Mannschaften und die Herren nahmen mit 353 Holz die Laterne mit nach Hause. Wir gratulieren zu der Leistung. Unsere Teilnehmer hatten sehr viel Spaß beim Kegeln und freuen sich schon auf das nächste Jahr. Organsiert wurde das Ganze von der Schützengesellschaft Würmtaler I. Vielen Dank!

15.10.16 Hochzeit Tristan Trauner:
Unser Kamerad Tristan Trauner nahm am Samstag seine langjährige Freundin Sarah zur Frau. Wir gratulieren den beiden ganz herzlich zu ihrer Hochzeit und wünschen für die gemeinsame Zukunft alles Gute! Vielen Dank für die Einladung zu Eurem Polterabend.

10.09.16 Straßenfest:
Bei strahlendem Sonnenschein fand das diesjährige Straßenfest am Samstag in Gräfelfing statt. Auch die FFW Gräfelfing nahm wieder mit einer kleinen Fahrzeugausstellung daran teil. Des Weiteren konnte man sich bei den Floriansjüngern informieren, z.B., wenn man als Seiteneinsteiger anfangen möchte. Für die Kleinen war auch Etliches geboten, eine Spritzwand, einen Jugendstand und eine Schnitzeljagd über das Straßenfest. Außerdem bestand die Möglichkeit mit der Drehleiter die Aussicht zu genießen.

26.08.16 - 28.08.16 140-Jahrfeier der Partnerfeuerwehr Zschorlau:
Anlässlich der 140-Jahrfeier unserer Partnerfeuerwehr, fuhren 10 Kameraden von uns über das Wochenende vom 26.08.16 - 28.08.16 nach Zschorlau. Am Freitag fand der offizielle Festabend bei großer Hitze statt. Am Samstag gab es ein Rahmenprogramm beim „Tag der offenen Tür“ mit Fahrzeugausstellung, Technikschau und einem Wettkampf im Feuerwehrautotauziehen. Eine große Lasershow mit anschließendem Feuerwerk rundete den Abend ab. Wir bedanken uns sowohl bei der Gemeinde, als auch bei der FFW Zschorlau für die Einladung.

16.07.16 Sommerfest:
Wie jedes Jahr veranstaltet die Feuerwehr für alle Kameraden und Familienangehörigen ein traditionelles Sommerfest. Nach der großen Jubiläumsveranstaltung letztes Jahr konnten wir heuer in etwas kleinerer Runde das schöne Wetter draußen in unserem Biergarten genießen. Es wurde gegrillt, geratscht und gelacht. Das selbst gemachte Nachspeisenbuffet, Käseplatten sowie Eis rundeten den Abend ab. Vielen Dank an die Organisatoren und Grillmeister für ihre Arbeit! Es war ein schönes Fest für uns alle.

16.07.16 Kreisjugendfeuerwehrtag:
In Unterschleißheim nahmen wir am Kreisjugendfeuerwehrtag mit unseren Jugendlichen teil. In einem Wettkampf zwischen 15 Mannschaften mussten verschiedene Aufgaben bewältigt werden. Feuerwehr Activity, Kastenlauf, Leinen-Zielwurf, Palettenzug und Schlauchkegeln sind nur ein paar Beispiele der verschiedenen Stationen. Gemeinsam galt es die Aufgaben in möglichst kurzer Zeit zu lösen. Unsere Jugend und ihre Ausbilder hatten einen sehr lustigen Tag! Vielen Dank an die Feuerwehr Unterschleißheim für das Ausrichten des Wettkampfes.
Mehr Bilder

08.07.16 Leistungsprüfung:
Am Freitag, den 08.07.16 fand bei herrlichem Sonnenschein die alljährliche Leistungsprüfung der aktiven Kameraden statt. Um 18 Uhr begann die Prüfung für die 1. Gruppe für das Wasser Leistungsabzeichen. Knoten und Stiche, ein vollständiger Löschgruppenaufbau sowie Saugschlauchkuppeln gehören zu den Aufgaben. Ingesamt legten 12 Kameradinnen und Kameraden die Prüfung ab. Bei der Leistungsprüfung für technische Hilfeleistung nahmen 17 Feuerwehrleute teil und schlossen jeweils mit sehr guten Zeiten mit 0 Fehlern ab. Dabei galt es einen Aufbau zur Personenbefreiung aus einem verunfallten Fahrzeug sowie weitere Aufgaben in Kleingruppen zu absolvieren. Erstmalig wurden Dank des schönes Wetters die verdienten Abzeichen unter freiem Himmel verliehen.
Mehr Bilder

15.06.16 Jugendleistungsprüfung:
Unsere Jugendgruppe legte am Mittwoch ihre Prüfung fürs Jugendleistungsabzeichen ab. Insgesamt nahmen 18 Mädls und Jungs daran teil. Zu den Aufgaben gehört der Aufbau einer 90m langen Schlauchleitung, das Anwenden eines Rettungsknotens, das Ausrollen eines Schlauchs, das Werfen eines Leinenbeutels, Vornahme eines CM-Strahlrohrs sowie weitere herausfordernde Aufgaben. Wir gratulieren ganz herzlich zur bestanden Prüfung!
Mehr Bilder

07.06.16 Sauschießen:
Auch dieses Jahr veranstaltet die Schützengesellschaft Würmtaler I Gräfelfing für alle Vereine ein „Sauschießen“. Gewertet wird jeweils der beste Schuss (Teiler). Unser 1. Vorsitzender Gerhard Fuchs erreichte den 2. Platz von allen Teilnehmern mit einem 45,4 Teiler. Für jeden Teilnehmer gibt es einen Preis. Dieses Jahr nahmen 7 Kameraden daran teil und waren die 3. stärkste Mannschaft. Vielen Dank für die Organisation, es hat uns wieder sehr viel Spaß gemacht.

29.05.16 Feuerwehrparade:
Im Rahmen der Firetage, anlässlich des 150. Geburtstages der Freiwilligen Feuerwehr München, fand am Sonntag, den 29.05.16 eine Fahrzeugparade in München statt. Es war die weltweit größte Feuerwehrparade mit über 200 historischen und über 200 modernen Einsatzfahrzeugen der Münchner Feuerwehren, Einsatz- und Hilfsorganisationen sowie zahlreichen Feuerwehren aus dem In- und Ausland. Auch unser Oldtimer durfte mit unserer Oldtimer Crew dabei sein. Auf einer Strecke von knapp sieben Kilometern -von der Münchner Freiheit, über den Odeonsplatz und rund um den Altstadtring- wurde bei Kaiserwetter und mit zahlreichen Besuchern ein neuer Weltrekord aufgestellt. Bericht Münchner Merkur
Mehr Bilder

26.05.16 Fronleichnam:
An der diesjährigen Fronleichnamsprozession nahmen wir sowohl in der Kirche St. Johannes der Täufer in Altlochham der Pfarrei St. Stefan, wie in der Kirche St. Johannes Evangelist in Lochham mit einer Abordnung teil. Die Prozession führte von Altlochham, über das Caritas-Haus St. Gisela, zur Pfarrei St. Stefan in Gräfelfing. Der andere Weg führte über die Aubingerstraße und am Vogelherd zum Rudolf-vom-Hirsch-Platz, wo die Eucharestie unter freiem Himmel bei strahlenden Sonnenschein gefeiert wurde. Dann zog man über die Waldheim- und Sämanstraße zum Wegkreuz in der Gabriel von Seidl Straße. Nach dieser Station zogen die Gläubigen wieder zurück in die Kirche in der Leiblstraße.Der Fronleichnamszug wurde durch die Feuerwehr abgesichert.

21.05.16 Hochzeit Bernd Ulshöfer:
Unser Kamerad Bernd Ulshöfer gab am Samstag,  den 21.05.16 das kirchliche Ja-Wort seiner Frau Natalie. Nachdem die beiden schon im Dezember 2008 standesamtlich geheiratet hatten, wurde im „verflixten 7. Jahr“ die kirchliche Hochzeit nachgeholt. Wir wünschen dem Brautpaar und ihren beiden Kindern weiterhin alles Gute, viel Glück und vor allem Gesundheit.  

01.05.2016 Maifest:
Traditionell wird der 1. Mai seit vielen Jahren auf dem Feuerwehrhof gefeiert. Viele Gräfelfinger Vereine beteiligen sich bei der Ausführung des Festes. Die Feuerwehr unterstützt unter anderem beim Auf- und Abbau. Der Maibaum wird, mit Hilfe der Drehleiter, mit einem Kranz und einer Fahne geschmückt. Unterstützt wird die 1. Bürgermeisterin Frau Uta Wüst dabei von unserem 1. Kommandanten Herrn Markus Fuchs. Die Besucher durften sich wieder einen sehr guten Steckerlfisch schmecken lassen, eine Darbietung verschiedener Volkstänze vom Trachtenverein D´Würmstoana genießen und sich musikalisch von der Stockdorfer Blaskapelle unterhalten lassen. Wir hoffen darauf, dass uns Petrus nächstes Jahr besser gesonnen ist.

22.04.16 Kreisfeuerwehrtag:
Der diesjährige Kreisfeuerwehrtag fand am Freitag, den 22. April 2016, statt. Etwa 700 Angehörige der Landkreisfeuerwehren und Ehrengäste kamen dazu in den Feststadl Aschheim. Dieses Jahr wurden sogar 3 Kameraden von uns für 40 Jahre aktive Dienstzeit geehrt. Wir gratulieren ganz herzlich Anton Drexl, Michael Hecker und Andreas Löhr. Wie jedes Jahr begann der Kreisfeuerwehrtag mit einer Ausstellung der in den letzten 12 Monaten durch die Landkreisfeuerwehren neu beschafften Fahrzeuge. Kreisbrandrat Josef Vielhuber, Landrat Christoph Göbel und der Erste Bürgermeister der Gemeinde Aschheim, Thomas Glashauser, begrüßten die Besucher. Ein paar interessante Daten aus dem ausführlichen Bericht von Josef Vielhuber: Erstmals wurden die Feuerwehren des Landkreises München in einem Jahr zu mehr als 10.000 Einsätzen alarmiert. Beim Sturmtief Niklas wurden die Feuerwehren 1689 mal um Hilfe gerufen. Aktuell gibt es im Landkreis München 3934 Feuerwehrangehörige, das ist ein Anstieg um 1,3 Prozent. Einen neuen Rekord konnten die Landkreisfeuerwehren aufstellen in der Kreisausbildung. Insgesamt 22.296 Stunden drückten die Angehörigen der Landkreisfeuerwehren die Schulbank, um sich aus- oder fortbilden zu lassen. Im Vorjahr waren es noch 16.986 Stunden. Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Aschheim für die Ausrichtung des 160. Kreisfeuerwehrtages und der Blaskapelle Aschheim für die musikalische Untermalung.
Bericht Kfv München

12.04.16 Feuerwehrfrauenstammtisch des Landkreises München:
Die Feuerwehr Gräfelfing lud am Dienstag, den 12. April, zum halbjährlich stattfindenden Frauenstammtisch ein. Nach der Begrüßung durch den 1. Kommandanten Markus Fuchs und einer Führung durch das Feuerwehrgerätehaus gab es ein gemeinsame Brotzeit. Währenddessen unterrichtete Alexandra Schnell, Frauenbeauftragte des Kreisfeuerwehrverbandes München, über den Stand aktueller Themen wie einer Kampagne mit dem Ziel, weitere Frauen für die Feuerwehr zu gewinnen. Es war toller und informativer Abend, an dem wir uns mit unseren Kameradinnen aus dem Landkreis austauschen konnten. Vielen Dank an die zahlreichen Teilnehmerinnen und wir freuen uns, Euch wieder einmal bei uns begrüßen zu dürfen!

24.03.16 Totenkopfabzeichen:
Am 24.03.2016 fanden sich 13 Sportler der Freiwilligen Feuerwehr Gräfelfing, der Freiwilligen Feuerwehr Neuried und einer befreundeten Kampfsportschule im Westbad München ein, um gemeinsam ein Ziel zu erreichen – den Stundenschwimmer 2016 (Totenkopfabzeichen). Allesamt legten ca. 4 - 5 km Wasserstrecke zurück. Nach 2 Stunden Dauerschwimmen war es dann für alle geschafft und jeder konnte stolz sein Abzeichen in Empfang nehmen. 

19.03.16 Würmtalkameradschaftsabend:
Am Freitag den 19. März lud die Feuerwehr Planegg alle Wehren aus dem Würmtal zum alljährlichen Kameradschaftsabend ein. Beim gemütlichen Zusammensitzen konnten wir den Kontakt zu unseren Kameraden pflegen und ein hervorragendes Spanferkel genießen. Fehlen durften dabei natürlich auch nicht die obligatorischen Spiele, bei denen sich die Feuerwehren untereinander messen konnten. Vom Baumsägen übers Maßkrugstemmen bis hin zum Nageln galt es für jede Feuerwehr die gestellten Aufgaben in einer möglichst kurzen Zeit zu erfüllen. Die 20 Kameraden aus Gräfelfing konnten sich am Ende über einen tollen zweiten Platz in der Gesamtwertung freuen. Dieser ist besonders der herausragenden Leistung der Kameraden Herbert, Fabian Firnkes sowie Sebastian Mory beim Sägen zu verdanken, bei dem die drei mit Abstand die Schnellsten waren. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Planegger Feuerwehr für den tollen Abend mit unseren Freunden!

09.03.16 Jugendflamme Stufe 1:
Unsere "neue" Jugendgruppe absolvierte am 09. März äußerst erfolgreich die Prüfung zur Jugendflamme Stufe 1. Nach mehrwöchigen Vorbereitungen konnten die 26 Jugendlichen ihr erlerntes Wissen an diversen Stationen unter Beweis stellen. Die gestellten Aufgaben reichten von unterschiedlichsten Knoten und Stichen über feuerwehrtechnische Aufgaben wie der Inbetriebnahme eines Hydranten bis hin zum richtigen Absetzen eines Notrufs. Bei einem gemeinsamen Abendessen konnten sich die Jugendlichen anschließend stärken und ihre wohlverdienten Abzeichen entgegennehmen.

27.02.16 Skirennen der Landkreisfeuerwehren:
Beim 27. Skirennen der Landkreisfeuerwehren konnten wir uns erneut den 2. Platz in der Gesamtwertung sichern. Bei bestem Kaiserwetter blieben leider drei unserer 10 Starter auf der Strecke und stürzten. Das gute Mannschaftsergebnis ist besonders unserem Kamerad Harry zu verdanken, der mit über 50 Jahren nicht nur Sieger seiner Altersklasse wurde, sondern sogar als schnellster der 140 Starter die Stangen umrundete. Im legendären Grander Schupf ließen wir den Abend gemeinsam mit unseren Kameraden aus dem Landkreis gemütlich ausklingen.
Mehr Bilder

07.02.16 Faschingsumzug:
Alle zwei Jahre findet der Würmtaler Faschingsumzug in Planegg statt, organisiert durch Matthias Niedermeier. Wie die letzten Male auch nahmen wir mit einem großen Faschingswagen und einer Fußgruppe mit Handwagen teil. Unser diesjähriges Motto war der „Western Express“, eine mit Kutscher, Koffern und Pfeilen dekorierte Postkutsche begleitet von Cowboys, Indianern, Pferden und feinen Damen. Über eine Woche schraubte, hämmerte, bastelte und malte eine Gruppe daran. Wir hatten sehr viel Spaß und tanzten zur passenden Western Musik durch die Straßen.
Mehr Bilder

25.01.16 Scheckübergabe Philip Morris:
Eine großzügige Spende für unsere neuen Schutzanzüge durften wir im Januar von der in Gräfelfing ansässigen Firma Philip Morris entgegennehmen. Der Scheck wurde von Renate Klotz und Herbert Anwander überreicht. Wir möchten uns ganz herzlich bei Philip Morris dafür bedanken. Auch allen anderen Spendern sprechen wir an dieser Stelle ein großes Dankeschön aus.

06.01.16 Heiligdreikönigskegeln:
Am 6. Januar fand traditionell das Heiligdreikönigskegeln statt. Bei dem Kegelturnier traten wir mit einer Mannschaft gegen die Feuerwehren Planegg und Neuried an. Dieses Jahr stellten wir 12 Spieler sowie 4 Reserve Spieler. Wir belegten den 3. Platz. Matthias Lang erspielte 101 Holz und belegte damit den 1. Platz der internen Wertung, Markus Feuer und Alfons Wutz folgten auf Platz 2 und 3.

Sie befinden sich auf: Verein » Vereinsveranstaltungen » 2016