Notruf: 112

Verkehrsunfall BAB - Person eingeklemmt
Datum: 19. August
Ort: A96 Richtung Lindau
Zeitraum: 16:38-17:41
Kräfte: 30

Am 19.08.2013 kam es um 16:38 Uhr auf der A96 im Gräfelfinger Tunnel zu einem Auffahrunfall zwischen einem LKW und einem PKW.
Gemäß Alarmplan wurden von der Feuerwehreinsatzzentrale des Landratsamtes München die Feuerwehren Gräfelfing und Unterpfaffenhofen mit dem Einsatzstichwort "Verkehrsunfall - Person eingeklemmt" an die Unfallstelle alarmiert. Für die eintreffenden Rettungskräfte stellte sich die Lage zum Glück deutlich harmloser dar. Niemand wurde bei dem Unfall einklemmt; nur eine Person verletzte sich leicht. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle gegen Brandgefahr und den fließenden Verkehr ab. Zeitweise mussten für die Unfallaufnahme 3 Fahrspuren gesperrt werden. Hierdurch staute sich der Verkehr bis über die Anschlussstelle Gräfelfing hinaus.
Seitens der Feuerwehr Gräfelfing waren 30 Mann unter Leitung von Zugführer Gerhard Regensburger eine Stunde im Einsatz.

Fahrzeuge: 10/1; 40/2; 23/1; 61/1 81/1; 14/1; 14/3

Sie befinden sich auf: Einsätze » Einsatzarchiv » Archiv 2013