Notruf: 112

Brand Dachstuhl
Datum: 28. November
Ort: Am Wasserbogen
Zeitraum: 6:05-12:01
Kräfte: 46

Am 28.11.2013 um 06:05 Uhr wurde die Feuerwehr Gräfelfing in die Straße „Am Wasserbogen“ zu einem Dachstuhlbrand alarmiert.
Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte an der Einsatzstelle schlugen bereits Flammen aus dem Dachstuhl einer Doppelhaushälfte und Teile der Außenfassade des Hauses befanden sich in Vollbrand. Umgehend wurde die Brandbekämpfung mit zwei B-Rohren und drei C-Rohren eingeleitet. Der Hausbewohner konnte noch vor Eintreffen der Feuerwehr von Angehörigen auf den Brand aufmerksam gemacht werden und sich selbst unverletzt in Sicherheit bringen.
Zur Verstärkung der 46 Feuerwehrdienstleistenden aus Gräfelfing wurde zusätzlich die Feuerwehr Planegg mit 27 Einsatzkräften an die Einsatzstelle alarmiert. Durch den großen Brandumfang und die schwere Zugänglichkeit der betroffenen Dachbereiche dauerte es bis 07:33 Uhr bis „Feuer unter Kontrolle“ gemeldet werden konnte.
Die Nachlöscharbeiten dauerten bis 10:17 Uhr an, im Anschluss musste das offene Dach von der Feuerwehr mit Planen abgedeckt werden. Seitens der Feuerwehr Gräfelfing waren dazu unter anderem 21 Atemschutzgeräteträger im Einsatz. Die Mitarbeiter des Kommissariats 13 (Brand, gemeingefährliche Delikte) der Polizei München haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Seitens der Polizei wird der Schaden auf 150 000 Euro geschätzt.

Fahrzeuge: 10/1; 40/2; 30/1; 40/1; 23/1; 61/1; 81/1; 14/2; 14/3

Sie befinden sich auf: Einsätze » Einsatzarchiv » Archiv 2013