Notruf: 112

Unwettereinsätze
Datum: 21. Juli
Ort: Ortsgebiet
Zeit: 16:36-18:30
Kräfte: 17

Am 21.07.2016 kam es zu einem lokalen kurzen, jedoch heftigen Starkregen mit Hagel und starken Sturmböen. Durch diesen musste die Feuerwehr Gräfelfing zu insgesamt 8 Einsätzen ausrücken.

Hagel und Wind riss Laub von den Bäumen, das zusammen mit dem Regen das Entwässerungssystem an seine Grenzen brachte und die Abläufe verstopfte. Die Unterführung an der Lochhamer S-Bahn stand hierdurch etwa 20 cm unter Wasser. Die Durchfahrt musste für den Verkehr kurzzeitig vollständig gesperrt werden. Zusammen mit dem Bauhof der Gemeinde pumpte die Feuerwehr Gräfelfing mittels einer Tauchpumpe das Wasser aus der Sickergrube ab. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr befuhren dennoch Fahrzeuge die unter Wasser stehende Unterführung, so dass gegen Ende der Arbeiten dort ein Fahrzeugkennzeichen zum Vorschein kam, das ein Fahrzeugführer beim Befahren der Unterführung verlor.

In der Grawolfstrasse wurde durch die Böen ein Baum zu Fall gebracht, der die Straße vollständig versperrte. Ein Passieren der Straße war nicht mehr möglich. An dieser Stelle kam eine Motorsäge zum Einsatz. Die Straße war nach dem Zerschneiden und den anschließenden Aufräumarbeiten wieder befahrbar.

Des Weiteren sind in mehrere Straßen die Straßenabläufe durch Hagel und Laub verstopft gewesen und hierdurch die Fahrbahn überschwemmt worden. Die Feuerwehr legte diese wieder frei, so dass das Wasser ablaufen konnte.

Insgesamt waren 8 Einsätze abzuarbeiten, die zwischen 16:30 Uhr und 18:30 Uhr von 17 Feuerwehrkräften bewältigt wurden.

ERROR: Content Element with uid "1024" and type "menu" has no rendering definition!

Sie befinden sich auf: Einsätze