Notruf: 112

Veranstaltungen 2022

22.07.2022 Leistungsprüfung:
Letzten Freitag stand die Leistungsprüfung wieder auf dem Plan.
Beim Modul Wasser wurden folgende Stufen abgelegt:
Bronze: 1x
Silber: 3x
Gold-Blau: 1x
Gold-Grün: 1x
Gold-Rot: 1x

Beim Modul Thl wurden folgende Stufen abgelegt:
Bronze: 5x
Silber: 4x
Gold: 1x
Gold-Rot: 1x

Wir bedanken uns bei den Ausbildern, Schiedsrichtern & allen Auffüllern und gratulieren allen Prüflingen ganz herzlich

16.07.2022 Sommerfest:
Heuer durften wir wieder unser Sommerfest abhalten und hatten einen gemütlichen Abend bei uns auf dem Feuerwehrhof.

05.07.2022 Patenabend:
Am Dienstag wurde zum Patenabend eingeladen. Zuerst traten die Patenteams in drei Disziplinen gegeneinander an. Beim Schlauchkegeln, bei der Kübelspritze und Kasten- Partnerlauf konnte man die Teamfähigkeit und Schnelligkeit unter Beweis stellen. Die drei besten Teams drüfen sich nun einen großen Eisbecher schmecken lassen. Im Anschluss gab es noch ein gemeinsames Abendessen. Es war ein rundum gelungener Abend mit viel Spaß.

02.07.2022 Würmtalkameradschaftsabend:
Letzten Samstag den 02.07. waren wir von der Feuerwehr Stockdorf zum Würmtalkameradschaftsabend eingeladen. Zusammen mit den Feuerwehren Neuried, Planegg, Krailling und Gauting durften wir unter dem Motto Christkindlmarkt den Abend miteinander verbringen. Die Stockdorfer kümmerten sich dabei wunderbar um die Verpflegung und Unterhaltung, vielen Dank dafür! Es gab auch einen kleinen Wettkampf, bei dem die Wehren gegeneinander antreten konnten. Vielen Dank für den netten Abend!

02.07.2022 Kreisjugendfeuerwehrtag:
Am 2.Juli wurden wir zum 50- jährigen Jubiläum der Jugendfeuerwehr Hohenbrunn eingeladen. Vor den Feierlichkeiten wurde der Kreisjugendfeuerwehrtag abgehalten. Bei diesem traten insgesamt 24 Mannschaften an. Dabei konnten sie ihr Können, ihre Kreativität sowie Improvisationskunst unter Beweis stellen. Wir haben mit 6 Jugendlichen am Gaudiwettkampf teilgenommen. Bei den Challanges erreichten wir den 4. Platz mit sehr viel Spaß. Vielen Dank für die Einladung und die Verpflegung. Der Tag hat unseren Jugendlichen sowie Ausbildern sehr gut gefallen und sie konnten Einiges dazulernen!

29.06.2022 Jugendausflug:
Am 29.06.konnten wir nach langer Pause endlich mal wieder einen Jugendausflug machen. Es ging zum Bowling. Mit unseren Feuerwehr- Bussen und dem Gemeindemobil ging es am frühen Abend nach Thalkirchen. Dort hatten wir 4 Bahnen für uns reserviert, so dass jeder mal einen Strike werfen konnte. Im Anschluss war natürlich vor Ort auch noch für Verpflegung gesorgt. Es war ein sehr gelungener Ausflug, der Jedem großen Spaß gemacht hat. Als Special durfte die vorherige Jugendgruppe auch mitfahren, da sie in ihrer Jugendzeit nicht die Möglichkeit für einen Ausflug hatten. So konnten sich unsere jüngsten Mitglieder gleich noch besser kennen lernen und Kontakte knüpfen.

16.06.2022 Fronleichnam:
Nach 2- jähriger Pause fand heuer wieder die Fronleichnamsprozession statt. Wir nahmen mit starker Abordnung teil und übernahmen die Absicherung dafür. Anschließend gab es Schweinebraten und ein Kuchenbuffet im Pfarrheim Lochham, um das Kirchenjubiläum zu feiern.

31.05.2022 Verabschiedung Gerätewart:
Gestern hat unser Gerätewart Gerhard Regensburger nach knapp 35 Jahren seinen letzten Arbeitstag gehabt. Deshalb versammelten wir uns gestern sehr früh am Morgen (Gerhard ist ein Frühaufsteher) und holten ihn als Überraschung von Zuhause mit den Feuerwehrfahrzeugen ab. Anschließend ging es zusammen zum Gerätehaus. Nach Dankesworten von unserem Kommandanten Markus Fuchs und dem ersten Bürgermeister Peter Köstler haben wir noch zusammen gefrühstückt. Weitere Gäste waren unter anderem Altbürgermeister Dr. Eberhard Reichert, Vertreter der Polizei und Kameraden aus den Nachbarwehren.

Vielen Dank Gerhard für deine langjährige Arbeit!

21.05.2022 MTA Zwischenprüfung:
Am 21.5.22 legten 15 Kameraden und Kameradinnen unserer Feuerwehr und aus den Feuerwehren Planegg und Neuried, die Zwischenprüfung ihrer Modularen Trupp-Ausbildung ab. Diese Zwischenprüfung ist immer wieder etwas Besonderes, denn sie läuft nicht nach einem fest vorgegebenen Schema ab, sondern es gibt mehrere Stationen, die einwandfrei beherrscht werden müssen. Diese bestehen unter anderem aus Knoten & Stiche, Fahrzeugkunde und Erster Hilfe. Auch wird Grundwissen über Feuerlöscher und Strahlrohre abgefragt. Zusätzlich muss man einen Unterflurhydranten zügig in Betrieb nehmen können.
Per Los zieht jeder Teilnehmer zwei Stationen, sowie eine zusätzliche Sicherheitsstation, falls eine der Stationen nicht auf Anhieb klappen sollte. Abgenommen wurde die Prüfung durch die Ausbilder und einige externe Prüfer.
Erleichterung war dann gegen 12 Uhr bei den Prüflingen deutlich spürbar, als bekannt gegeben wurde, dass alle bestanden hatten.
Neben unseren zwei Kommandanten Markus Fuchs und Florian Renner und den Kommandanten aus Planegg und Neuried waren auch noch die Kreisbrandmeister Johannes Bußjäger und Eric Bayer anwesend.

Wir gratulieren Allen zur bestandenen Prüfung!

Mehr Bilder...

18.05.2022 Jugendflamme:
Vor Kurzem haben 9 unserer 14 Jugendlichen an der Jugendflamme Stufe 1 teilgenommen und diese erfolgreich bestanden.
Dies war, nach dem Jugendwissenstest, ihre erste praktische Prüfung. Diese beinhaltet unter anderem Knoten & Stiche, ein Grundwissen an Erster Hilfe und zur Feuerwehr. Zudem mussten sie eine Wasserversorgung aufbauen und ein C-Rohr vornehmen.
Auch ein Unter- bzw. Oberflurhydrant musste in Betrieb genommen werden.
Anwesend war auch unser 2. Kommandant [Florian Renner]. Anschließend wurde noch gemeinsam gegessen und der Erfolg gefeiert.
Herzlichen Glückwunsch an unsere Jugendgruppe.
Die restlichen 5 Jugendlichen werden die Prüfung zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.

Weiterlesen...

13.-15.05.2022 Infofahrt zum Bodensee:
Vor kurzem durften wir ein wunderschönes Wochenende am Bodensee bei herrlichem Wetter verbringen. Geplant war die Informationsfahrt bereits für 2020. Jetzt konnte sie endlich stattfinden.
Auf dem Weg zum Hotel gab es einen Stop bei Meersburg und die Möglichkeit die Burg zu besichtigen. Im Anschluss daran konnte der Ort erkundet werden. Dann hielten wir noch kurz an der Wallfahrtskirche Birnau, um sie zu besuchen und den schönen Ausblick über den Bodensee zu genießen.
Am nächsten Tag durften wir die Pfahlbauten bewundern und anschließend auf die Blumeninsel Mainau mit dem Boot fahren. Am Sonntag stand Lindau auf dem Plan und natürlich durfte hier der Besuch bei der Feuerwehr Lindau Bodensee nicht fehlen.
Wir bedanken uns für den Rundgang und die ausführlichen Erklärungen. Am spannendsten war natürlich für uns das Mehrzweckboot.
Auf dem Heimweg hielten wir noch beim Kloster Irsee für eine Brotzeit.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Organisatoren, die dieses tolle Ziel ausgesucht haben, ein abwechslungsreiches Programm ausgearbeitet und den Ablauf super organisiert haben.

Weiterlesen...

04.05.2022 Kühlsheim:
Vor kurzem wurde es wieder heiß. Es ging zum 4. Mal zu International FIRE & RESCUE Training - I.F.R.T. nach Külsheim zur Brandcontainerausbildung Insgesamt 16 Atemschutzgeräteträger nahmen an der Fortbildung teil, bei der realitätsnah auf Bedingungen im Einsatzfall eingegangen wird. Zuerst gab es einen kurzen Theorieunterricht und Wiederholung von Grundlagen eines Brands, wie auch seine Auswirkungen.Auf dem Trainingsgelände wurden dann die Handhabung der verschiedene Löschtechniken beübt und anschließend im feststoffbefeuerten Container angewandt. Bei der 2. Station wurde das Vorgehen mit der Wärmebildkamera zur Menschenrettung trainiert in einem Container, der wie eine richtige Wohnung ausgestattet ist. Am Nachmittag ging es um die Zusammenarbeit und Kommunikation zweier Atemschutzteams, die jeweils unterschiedliche Aufträge hatten, einerseits Brandbekämpfung und andererseits Menschenrettung. Dabei konnte erneut die Wärmebildkamera eingesetzt werden und das Schlauchmanagement geübt werden. Es ist immer wieder eine Bereicherung an diesem Standort sein Können unter Beweis zu stellen und darüber hinaus seinen Horizont zu erweitern.

Wir bedanken uns bei allen Ausbildern für den lehrreichen Tag.

Weiterlesen...

01.05.2022 Maifest:
Nach 2 Jahren Zwangspause fand gestern das Gräfelfinger Maifest wieder auf unserem Feuerwehrhof statt. Dort unterstützten wir unter anderem mit unserer Drehleiter.

Weiterlesen...

30.04.2022 Generalversammlung:
Ab sofort hat die Feuerwehr Gräfelfing einen Kommandanten und ein Ehrenmitglied mehr. An der gestrigen Generalversammlung wurde Christian Köhler als weiterer stellvertretender Kommandant gewählt. Aufgrund der steigenden Mitgliederzahlen und Verwaltungsaufgaben haben sich die Führungsdienstgrade und der Verwaltungsrat vor ein paar Wochen dazu entschieden die gesetzliche Möglichkeit zu nützen, um einen weiteren Stellvertreter einzusetzen. Nach der Zustimmung im Gemeinderat kam es gestern direkt zur Wahl. Christian ist seit vielen Jahren als Gruppen- und Zugführer tätig. Ebenso arbeitet er schon seit Jahren im Fahrzeugbeschaffungsteam mit.Zudem wurde er gestern neben Robert Bertuleit und Markus Feuerer für 30 Jahre aktive Dienstzeit ausgezeichnet. Am Ende der Rede unseres 1. Kommandanten kam es zu einem seltenen und ganz besonderem Moment. Unser langjähriger Gerätewart Gerhard Regensburger erhielt kurz vor seinem offiziellen Dienstende zum 31.5. gemäß einstimmigen Beschluss des Verwaltungsrats die Ehrenmitgliedmitgliedschaft.

Herzlichen Glückwunsch lieber Gerhard!

02.04.2022 Absicherung Maibaumtransport:

27.01.2022 Virtueller Besuch der Grundschule:
In der 3. Klasse gehört der Besuch bei der Feuerwehr einfach dazu!
Aufgrund des Pandemiegeschehens ist es auch heuer nicht möglich, dass die Kinder persönlich vorbei schauen dürfen. Doch das wollten wir nicht zulassen und haben deshalb auch heuer wieder drei Klassen aus der Grundschule Gräfelfing virtuell zu uns eingeladen.
Wir nahmen die Grundschüler mit auf dem Weg durch das Feuerwehrhaus und die Fahrzeughalle, zeigten die Einsatzkleidung sowie das Ausrüsten eines Atemschutzgeräteträgers. Des Weiteren wurde im Schulungsraum der Notruf mit den 5 W-Fragen behandelt und der Funkraum vorgestellt. Zwischendurch konnten die Kinder immer wieder Fragen an uns stellen.
Liebe Kinder, wir hatten sehr viel Spaß und es war uns eine Freude. Vielen Dank für Eure tolle Mitarbeit und die vielen Fragen :-)

16.01.2022 Kassier 12.000 Tage im Amt:
*Er ist der Herr der Zahlen*

Seit sage und schreibe 12.000 Tagen (über 32 Jahre!) ist unser Andreas Fuchs nun als Kassier im Amt.
In der heutigen Zeit ist es definitiv keine Selbstverständlichkeit, dass jemand ehrenamtlich so lange ein Amt inne hat und das zusätzlich zur ehrenamtlichen Arbeit in der Feuerwehr.
Andi, vielen Dank für Deinen unermüdlichen Einsatz und, dass du immer über unsere Finanzen wachst und so zuverlässig bist!

Sie befinden sich auf: Aktuelles » Veranstaltungen » 2022