Notruf: 112

Drehleiterfahrzeug - DLK 23/12 CC

Fahrzeugdaten:

Funkrufname: Gräfelfing 30/1
Fahrgestell: IVECO 150 E 27
Aufbau: Magirus
Baujahr: 1996
Besatzung: 3

Die wichtigsten Aufgaben der Drehleiter mit ihrem 30m langen Leiterpark, sind Menschenrettung aus Höhen und Tiefen sowie die Brandbekämpfung von außen. Ferner die Beseitigung von Sturmschäden, das Ausleuchten von Einsatzstellen und diverse andere Aufgaben. Für Brandeinsätze ist im obersten Leiterpark eine Wasserleitung fest verbaut. Die Arbeiten werden in der Regel immer in Kombination mit einem der Löschfahrzeuge ausgeführt.

Ausrüstung, Beladung + Geräte:

  • 30m Leiter mit festangebauten Korb für 3 Personen
  • Stromerzeuger 8 kVA Wenderohr und Armaturen zur Wasserabgabe
  • 2 Pressluftatmer   
  • 35m B- Schlauch, fahrbare Haspel mit 8 B- Schläuchen
  • Krankentragenhalterung
  • 1 Schleifkorbtrage, 1 Dreibein, 2 Rollglisssysteme 
  • Sprungpolster
  • Drucklüfter (motor- und wasserbetrieben)
  • 3 Motorsägen (motorbetrieben und elektrisch)
  • Schnittschutzkleidung 
  • Verkehrsabsicherungsgerät
  • Höhensicherungssatz
  • Schmutzwasserpumpe
Sie befinden sich auf: Technik » Fahrzeuge » Aktuelle Fahrzeuge » Drehleiterfahrzeug mit Korb